unser beliebtes Thema Steuern - Sparen

Steuern und beraten

durch umfassende und vorausschauende Steuerberatung und Steuerplanung
Go to Steuerberatung

Steuerberatung

Steuererklärungen jeglicher Art für den betrieblichen und privaten Bereich Einheitsbewertung (Grundvermögen und Betriebsvermögen) Beratung in Erbschafts- und Schenkungsangelegenheiten Klärung von steuerrechtlichen Einzelproblemen Beratung in Krisensituationen

Go to Betriebswirtschaft

Betriebswirtschaft

Existenzgründungsberatung Unternehmensgestaltung Rechtsformwahl Firmenübergabe und Firmenübernahme, Steuerlich optimierte Nachfolgeregelungen

Go to Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung

Rechnungswesen Elektronische Belegführung und Verbuchung Betriebswirtschaftliche Auswertungen Offene Posten

Go to Lohnbuchhaltung

Lohnbuchhaltung

Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen für Baulohnabrechnung Meldungen an Krankenkassen und relevante Institute

Steuernachzahlung oder Steuerrückzahlung? Hier ist auch Ihre Mitarbeit gefordert.

AKTUELLES

Corona-Hilfen: Keine ermäßigte Besteuerung

Corona-Hilfen, die Unternehmen vom Staat überwiesen bekommen haben, sind als Betriebseinnahmen zu erfassen und zu versteuern. Verstärkt wird gegenwärtig die Anwendung der Tarifermäßigung nach § 34 Abs. 1 EStG auf staatliche Corona-Hilfen beantragt. Dieser Idee erteilte die Finanzverwaltung nun endgültig eine Absage: Bei den Corona-Hilfen handele es sich nicht um Entschädigungen, sondern um Zuschüsse nach Maßgabe von R 6.5 Abs. 1 Satz 1 EStR 2012.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin:

Coronavirus: Hilfe von der NRW.Bank

https://www.nrwbank.de/de/themen/gruendung/corona-hilfe-nrwbank.html
Telefon: 02271-62021